Religionsunterricht
Religionsunterricht

Unterricht

… auf dem Weg zur Konfirmation

Zur Einschulung werden alle 1. KlässlerInnen unserer Kirchgemeinde zum Zuckertütengottesdienst eingeladen. Damit beginnt auch der Religionsunterricht der von der 1. bis zur 5. Klasse dauert und von unseren Katecheten und Katechetinnen erteilt wird.

In der 6. Primarklasse und der 1. Oberstufe finden Projekte zu religiösen, kirchlichen und lebensnahen Themen ausserhalb der Schulzeit statt. Hierfür können sich die Schülerinnen und Schüler selber via der Tschegg-Point Plattform anmelden.

In der 2. Oberstufe findet der Religionsunterricht als Vorkonfirmandenunterricht an den Schulorten der Sek 1 March statt.

In der 3. Oberstufe wird dann der Konfirmandenunterricht in den kirchlichen Räumen durchgeführt. Für die Teilnahme am Konfirmandenunterricht wird die vorgängige Teilnahme am Religionsunterricht sowie der Tschegg-Point Projekte vorausgesetzt.

Mit den Konfirmationen in der Kirche Siebnen findet der kirchliche Unterricht seinen Abschluss.

Möchten Sie Ihr Kind vom Religionsunterricht dispensieren lassen? Dann füllen Sie bitte das Dispensationsgesuch aus und senden es an Pfarrer Ralf Zimmer.

Material zur Ergänzung des regulären Religionsunterrichtes

Contact Tracing

Unser Contact Tracing Formular steht Ihnen digital zur Verfügung. Die Registrierung dient dazu, im Fall einer Infektion mit dem Corona-Virus, Kontaktpersonen benachrichtigen zu können (contact tracing). Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nach 14 Tagen wieder gelöscht.

Besten Dank für Ihre Mithilfe.

Über dieses Formular können Sie sich nur für aktuelle und künftige Veranstaltungen registrieren. Falls Ihre Veranstaltung hier nicht mehr gezeigt wird, wenden Sie sich bitte direkt an unser Sekretariat.

[verowa_contact_tracing_form email=””]